Musikproduktion
Tonstudio
CD-Vervielfältigung
Tonstudio-Gutschein
Videoproduktion
News
Newcomer 2017
Artists / Künstler
Elevator Cowboy
Michela Terriaca
Shag Green
Andreas Pauly
Honeypeppa
Cafe Voyage
VISION'S
Louise Thérèse
Duo MiKa
Patrick O.J. Moore
Mario Jan
Renner Band
José D' Aragón
R.A.D
Ababiri
D. Maverick
B 4 U
Berthold Ochtrup
Lebenszeit
Wayne Smart
David Peale
Rod Daniels
Tom 5
Black.com
NonKonForm
BasementGrace
Subway
Forever
Avanish
Sompoorn
Solveig Angelique
Denise Valdez
Label
Fotoshow
Shop
Links
Showbörse
Partner
Magazine I
Magazine II
Banner
Wegbeschreibung
Kontakt-Formular
Impressum


 
 
Elevator Cowboy
 
Elevator Cowboy ist ein deutscher Musiker und Texter (Singer - Songwriter). Seine Wurzeln sind halb Ruhrpott, halb Niederbayern.
Seit seinem 14. Lebensjahr macht er Musik.
Anfangs in Schulbands, Punkbands und später in Coverbands.
Nach einer 7 - jährigen Musikabstinenz begann er 2014 Texte und Musik zu machen und selbst zu produzieren.
 
Einer der Schlüsselmomente war im Alter von 9 Jahren, als er bei einem seiner Brüder eine Beatleskassette entdeckte. Das blaue Doppelalbum.
Fortan dudelte das Album wochenlang auf und ab, bis das Kassettenband abriss.
Die Kindheit und Jugend war wie bei jedem Kind vom Schulalltag geprägt. Viel Sinnhaftigkeit konnte er dem Schulsystem nicht abringen, dennoch absolvierte er den Realschulabschluss.
An der dortigen Schule wurde er im Alter von 14 Jahren ermutigt in der Schulband mitzuspielen. Es wurde ein Bassist gesucht.
Der jahrelang geträumte Einstieg in die Musik wurde ohne Zögern umgesetzt. Er lernte autodidaktisch das Bassspielen und schaute sich vieles ab. Bald reichte Bassspielen nicht mehr.
Eine Akustikgitarre musste her, für die der Vater angepumpt wurde.
Das heiss begehrte Instrument wurde beim damaligen Quelle – Versandhaus bestellt. Wert 100 DM.
Auch dieses Instrument brachte er sich innerhalb kürzester Zeit selber bei.
Die erste E – Gitarre finanzierte er sich durch einen Ferienjob. Ab da war er in der Schulband Gitarrist und Sänger. Kurze Zeit drauf wurde er von einer Punkband angeworben um dort als Leadgitarrist einzusteigen.
Gesagt getan. Hier machte er seine ersten Erfahrungen mit selbstkomponierten Liedern und Texten welche vor schwankendem Publikumszahlen zum Besten gegeben wurden. Der Spassfaktor war die treibende Kraft.
Im Alter von 17 Jahren begann er eine solide Berufsausbildung zum Feinmechaniker und später zum Industriemeister. Er wechselte immer wieder die Bands bzw. hatte mehrere Projekte am Laufen, welche jedoch nie die Ernsthaftigkeit zur Professionalität mitbrachten.
 
Zum Texten war die Zeit noch nicht reif, denn es gab innerlich zu viel zu verarbeiten, zu überdenken und sich zu einem Lebensabschnitt durchzuringen.
Nach und nach entstanden erste Ferse und Gedichte, welche er später in seine Musik einflechtete. Er entdeckte für sich Bob Dylan und Johnny Cash, die mit ihrer tiefgründigen Unangepasstheit und der Suche nach der „rauen Wahrheit“ wegweisend für ihn waren.
 
Elevator Cowboy´s Texte sind ein Spiegel seiner Lebenserfahrungen.
 
2017 wurde "Elevator Cowboy von der Walding Sound GmbH unter Vertrag genommen. Hier entsteht auch im "Little Proud Studio" die neue Produktion, welche über das Label "New Dream Records" veröffentlicht wird
 
Mehr Infos demnächst hier:
 
Homepage - ELEVATOR COWBOY
 
 
ELEVATOR COWBOY
Top

Musikproduktion Walding Sound GmbH